Press "Enter" to skip to content

China kann einen Teil des DCEP für die Verwendung außerhalb des Landes zuweisen: NEO-Gründer

Laut Bloomberg wächst Chinas Bestreben, die Bevölkerung auf den richtigen Weg zu bringen, um die staatlich unterstützte „China-Münze“ zu verwenden und damit eine noch größere Kontrolle über ihre Finanzgeschäfte zu erlangen.

Während viele Ökonomen befürchten, dass das Aufkommen von DCEP (Electronic Payment Electronic Payment) die weltweite Dominanz des USD ernsthaft in Frage stellen könnte, beabsichtigt der NEO-Gründer, dass die PBOC der Zentralbank von China beabsichtigt, einen Teil der Krypto für die Verwendung außerhalb Chinas zuzuweisen.

DCEP soll bei den Olympischen Winterspielen in Peking weitgehend getestet werden

China hat weiter hart daran gearbeitet, seine zentralisierte und staatlich unterstützte digitale Bitcoin Trader Währung zu schaffen. Bisher waren Shenzhen, Suzhou und Chengdu laut Bloomberg seit April Schauplätze für begrenzte Tests von DCEP.

Die Behörden beabsichtigen auch, die Krypto in der „Smart City“ Xiong’an zu testen, die derzeit außerhalb von Peking gebaut wird.

Bloomberg sagt jedoch auch, dass in zwei Jahren während der Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt ein größerer Test für DCEP geplant sein könnte.

Größere Kontrolle über die Finanzen der Menschen

Chinas Absichten, eine eigene digitale Währung zu schaffen und einzuführen, sind immens ernst. Es verbietet sogar weiterhin Bitcoin-Zahlungen und den BTC-Handel in seinem Hoheitsgebiet.

Analysten glauben, dass DCEP es China ermöglichen würde, die Finanztransaktionen seiner Bevölkerung, die der Staat nie mit Banknoten hatte, massiv zu kontrollieren.

Derzeit konkurriert die chinesische Zentralbank mit Giganten für elektronische Zahlungen wie WeChat, Alipay, die von den Giganten Tencent und Alibaba unterstützt werden. Wenn DCEP jedoch erfolgreich implementiert wird, erwartet PBOC, dass Konkurrenten schrittweise aus diesem Markt verdrängt werden.

Bitcoin Circuit über Corona und Spenden von Slots

Ein Teil von DCEP kann im Ausland verwendet werden: NEO-Gründer

Der Schöpfer des ‚Chinese Ethereum‘ NEO Da Hongfei hat Bloomberg mitgeteilt, dass PBOC möglicherweise einen Teil der DCEP-Emissionen für die Verwendung außerhalb Chinas verwenden wird, ähnlich der Offshore-Version des im Devisenhandel verwendeten Yuan.

DCEP kann die USD-Dominanz in Frage stellen

Einige Experten glauben, dass DCEP auch ein politisches Motiv hat, da es in Zukunft von Ländern wie dem Iran, Venezuela und anderen genutzt werden kann, um die Auswirkungen der US-Wirtschaftssanktionen zu vermeiden.

Der VC-Investor Anthony Pompliano hat unter anderem mehrfach öffentlich erklärt, dass die USA so schnell wie möglich mit der Herstellung eines digitalen USD beginnen müssen, da China möglicherweise einen Vorteil daraus ziehen kann, dass es zuerst seinen digitalen Yuan (DCEP) auf den Markt bringt und ihn im internationalen Handel umsetzt und Finanzen.

Comments are closed.